Köln, DE

St.-Sebastianus-Str. 5
51147 Köln
Tel: 0221 / 47 44 48 12
Fax: 0221 / 47 44 48 29

Dortmund, DE

Stralsunder Str. 1
44135 Dortmund
Tel: 0231 / 13 74 23 02
Fax: 0231 / 13 74 23 12

Frankfurt, DE

Gartenstr. 143
60596 Frankfurt
Tel: 069 / 63 30 70 51
Fax: 069 / 63 39 29 88

Standorte

Mo - Fr 9.00 - 17.00
12.00 - 13.00 Pause

SeniorenService Goldener Herbst GmbH & Co. KG
St.-Sebastianus-Str. 5, 51147 Köln

Notfallnummer: 0176 615 384 55

Montags-Freitag 17.00 - 20.00 Uhr
Wochenende 09.00 - 20.00 Uhr

Ratgeber

24h Pflege zu Hause – Bedürfnisorientierte Pflege in den eigenen 4 Wänden

Mit steigendem Pflegebedarf erhöht sich bei vielen Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen häufig auch deren emotionale Belastung. So möchten die Betroffenen den Umzug in ein Pflegeheim vermeiden. Zugleich herrscht bei ihren Angehörigen nicht selten ein mulmiges Gefühl, wie eine gute Betreuung im häuslichen Umfeld sichergestellt werden kann.

Mit steigendem Pflegebedarf erhöht sich bei vielen Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen häufig auch deren emotionale Belastungen. So möchten die Betroffenen den Umzug in ein Pflegeheim vermeiden. Zugleich herrscht bei ihren Angehörigen nicht selten ein mulmiges Gefühl, wie eine gute Betreuung im häuslichen Umfeld sichergestellt werden kann.
In der Spannung zwischen der Pflege in den eigenen vier Wänden und einer professionellen, engmaschigen Betreuung bietet die 24h Pflege zu Hause eine interessante Alternative mit vielfältigen Vorteilen.

Wie funktioniert die 24h Pflege zu Hause und was leistet sie?

Bei einer 24h Pflege zu Hause (oder auch 24-Stunden-Betreuung) betreut eine Pflegekraft den pflegebedürftigen Menschen im eigenen Haus oder der eigenen Wohnung. Sie ist so rund um die Uhr für den/die Pflegebedürftige ansprechbar. So kann sie eine sehr intensive und bedürfnisorientierte Pflege garantieren.
Die Pflegekraft kann dabei verschiedene Aufgaben übernehmen:

  • Grundpflege: Pflegekräfte in der 24-Stunden-Pflege unterstützen bei allen Belangen der körperlichen Grundpflege. Dazu gehören z. B. das Waschen, Duschen oder Baden sowie auf Wunsch auch die Vorbereitung und Aufnahme der Nahrung und der Toilettengang.
     
  • Hauswirtschaftliche Unterstützung: Von der Zubereitung von Mahlzeiten über die Reinigung des häuslichen Umfeldes bis hin zu Einkäufen und Besorgungen können Pflegekräfte in der 24h Pflege bei allen hauswirtschaftlichen Belangen des täglichen Bedarfs unterstützen.
     
  • Betreuung und Aktivierung: Durch die 24h Pflege zu Hause kann eine sehr intensive Alltagsbegleitung ermöglicht werden. Die Pflegekräfte stehen für Gespräche ebenso zur Verfügung wie für viele Aktivitäten – vom gemeinsamen Spielen und Kochen bis hin zu Spaziergängen und (sofern möglich) kleineren Unternehmungen.

Hinweis: Maßnahmen der medizinischen Behandlungspflege wie das Verabreichen von Injektionen oder das Anlegen von Verbänden und Kompressionsstrümpfen werden ärztlich gesondert verordnet.
Sie sind daher kein Bestandteil der 24 h Pflege zu Hause.

Welche Vorteile bietet die häusliche 24-Stunden-Betreuung?

Vier von fünf Menschen möchten im Alter im eigenen Zuhause leben und dort professionell gepflegt und unterstützt werden (Quelle: Studie 55+ der mhplus-Krankenkasse aus dem Jahr 2019).

Mit der Unterstützung von qualifizierten Pflegekräften der 24h Pflege kann dieser Wunsch Wirklichkeit werden. Doch die „Rund-um-die-Uhr-Pflege“ kann darüber hinaus noch weitere Vorteile bieten:

  • Sicherheit im gewohnten Umfeld: Vielen Pflegebedürftigen bietet das Leben im eigenen Zuhause und der vertrauten Umgebung des Heimatortes oder Wohnviertels ein hohes Maß an Sicherheit. Getreu dem Sprichwort „Einen alten Baum verpflanzt man nicht.“ kann sich die Pflege im heimischen Umfeld so auch positiv auf die körperliche, geistige und seelische Vitalität der Pflegebedürftigen auswirken.
     
  • Unterstützende Sozialkontakte: Das Kartenspiel mit der Nachbarin, der wöchentliche Besuch beim Seniorentreff oder der regelmäßige Gang zum Bäcker um die Ecke – durch die Pflege zu Hause können Pflegebedürftige nicht nur in ihrem bekannten Umfeld bleiben, sie können auch gewohnte Sozialkontakte aufrechterhalten. Die Pflegekräfte der 24-Stunden-Pflege können bei der Pflege von Kontakten und lieb gewonnen Gewohnheiten wertvolle Unterstützung bieten.
     
  • Bedürfnisorientierte Pflege: Die intensive 1:1-Betreuung in der 24h Pflege zu Hause sorgt dafür, dass zwischen Pflegekraft und Pflegebedürftigem/r ein intensives Vertrauensverhältnis entstehen kann. Die Pflegekraft kann sich so optimal auf die Bedürfnisse des/der Pflegebedürftigen einstellen, die sie im Verlauf der Pflege immer besser kennenlernen kann.
     
  • Hohes Aktivierungspotenzial: Da die Pflegekraft in der 24h Pflege zu Hause die Bedürfnisse des/der Pflegebedürftigen gut kennt, kann sie – nach einer Eingewöhnungszeit –gut einschätzen, welche Aktivitäten dem/der Pflegebedürftigen Freude bereiten. So kann sie mithelfen, eine bestmögliche Unterhaltung, Beschäftigung und Aktivierung zu ermöglichen.
     
  • Besseres Sicherheitsgefühl: Viele Pflegebedürftige fürchten sich vor dem Alleinsein. Die 24h Pflege zu Hause kann diese Angst nehmen, da die Pflegekraft in häuslicher Gemeinschaft mit dem/der Pflegebedürftigen lebt. Als Vertrauensperson ist sie bei Sorgen und Fragen zudem jederzeit ansprechbar.
     
  • Zusammenleben in familiärer Atmosphäre: Häufig lernt die Pflegekraft bei einer 24h Pflege zu Hause nicht nur den/die Pflegebedürftige/n kennen, sondern auch das familiäre Umfeld. Sie wird so nicht nur zu einer vertrauten Person für den/die Pflegebedürftige/n, sondern auch für die Angehörigen. Alle gemeinsam erhalten so das gute Gefühl, dass die Pflege nicht von einer fremden Person übernommen wird, sondern von einem/r festen und lange Zeit gleichbleibenden Ansprechpartner/in.

Professionalität und Verlässlichkeit – Die Grundpfeiler einer gelingenden 24h Pflege zu Hause

Bei der 24h Pflege zu Hause leben Pflegekraft und Pflegeperson in enger Gemeinschaft im unmittelbaren persönlichen Umfeld des/r Pflegebedürftigen zusammen. Das bietet große Chancen, fordert jedoch auch ein hohes Maß an Sensibilität von allen Beteiligten.

Damit eine 24h Pflege zu Hause harmonisch funktionieren kann, ist die professionelle Begleitung eines erfahrenen Senioren Services deshalb unverzichtbar.
So setzt schon die Ermittlung der Bedürfnisse der Pflegebedürftigen, aber auch die Auswahl der Pflegekräfte ein hohes Maß an Erfahrung und Fingerspitzengefühl voraus, um eine gelungene und nachhaltige Vermittlung zu gewährleisten.

Professionelle Senioren Services zeichnen sich zudem durch eine intensive Schulung und Begleitung der Pflegekräfte aus, durch die sich diese bestmöglich auf die Wünsche und Bedürfnisse der Pflegebedürftigen einlassen können.
Treten doch einmal Konflikte oder Missverständnisse auf, fungieren erfahrene Vermittlungsagenturen zudem als verlässliche Ansprechpartner.
 

Dies zeigt: Damit Pflegebedürftige die vielen Vorteile der 24h Pflege zu Hause vollumfänglich nutzen können, kommt auch der Auswahl eines erfahrenen Senioren Services eine große Bedeutung zu.